Bergfest

So, nun sind wir schon in der Hälfte angelangt. Leider sehe ich das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Heute ist mein letzter offizieller Arbeitstag, da mein Chef mir mit Bekanntgabe meiner Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot erteilen muss. Bisher war das Bäuchlein zu verstecken, aber der Kleine möchte nun gezeigt werden 🙂 und somit lässt es sich nicht mehr verheimlichen.

Die Jungs und ich bleiben also ab dem neuen Jahr zuhause und werden aber sicher regelmäßige Besuche in der Klinik abhalten. Ich bin mir sicher, dass ich meine Kollegen schon sehr bald vermissen werde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s